Start » Reichenau » Ergat Reichenau
Dunnschdig | 30.10.14 | 18:41
Baden-Württemberg

Ergat Reichenau

Mittelzell ist das kleine Zentrum Insel Reichenau. An der Ergat, dem Dorfplatz, befindet sich das heimatkundliche Reichenaumuseum in einem Fachwerkhaus aus dem 12. bzw. 15. Jahrhundert. Der Ergat war früher wie heute der Mittelpunkt der bürgerlichen Ansiedlung außerhalb der Abtei Reichenau. An bzw. in der Nähe der Ergat lagen mehrere Gasthöfe wie Adler, Bären, Hirschen oder Mohren), aber auch stattliche landwirtschaftliche Anwesen.

Die Ergat war im Norden begrenzt durch den Pfarrhof und im Süden durch den Sitz des äbtlichen Ammanns, des Oberhauptes des Fleckens Reichenau, später auch Rathaus. Davor befand sich ein heute zugeschütteter Ziehbrunnen. Unter den Linden ist eine sehr alte, nach mündlicher überlieferter Legende eine rund 700jährige Gerichtslinde. Noch heute versammelt sich die Gemeinde zu Festtagen und vor allem an Fasnacht auf der Ergat vor dem alten Rathaus.
Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Reichenau » Seite Ergat Reichenau) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Reichenau sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben