Startseite
Menue | Ottenhöfen | Mühlenweg Ottenhöfen

Mühlenweg Ottenhöfen

In Ottenhöfen findet man wunderschöne restaurierte Mühlen und eine Hammerschmiede, die man entlang eines 12 Kilometer langen Mühlenrundwegs erwandern kann. Der Mühlenweg wurde so angelegt, dass er an allen Mühlen des Mühlendorfes Ottenhöfen vorbeiführt. Dabei streift man viele reizvolle Seitentäler des Mühlendorfes, die einem gute Ausblicke auf die Schwarzwaldgemeinde und das Achertal bieten. Die Gehzeit einer Wanderung beträgt ca. 4 bis 5 Stunden, wobei verschiedene Wegstrecken möglich sind. Die Strecke beginnt beim Bürgerhaus bzw. Bahnhof Ottenhöfen und führt über die katholische Kirche – Hammerschmiede – Hagenbruck – Bußhalde/Elsaweg – Köningerhof – Zieselberg – Buchwald – Günseck – Benz-Mühle - Schmälzle-Hof - Furschenbach (Dorf) – Günsberg – Mühle am Rain - Rainbauernmühle – (Unterer) Lauenbach – Bühler-Mühle Lauenbach – Simmersbach – Schulze-Bure Mühl – Höf – Blustenweg – Katholische Kirche – auf rund 12 kilometer wieder an den Augangspunkt.
Rainbauernmühle

Foto: Rainbauernmühle

Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  |  Koordinaten

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Ottenhöfen » Seite Mühlenweg Ottenhöfen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ottenhöfen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Mühlenweg Ottenhöfen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)