Start » Oberkirch » Sehenswürdigkeiten Oberkirch
Mittwuch | 02.09.15 | 20:58
Baden-Württemberg

Sehenswürdigkeiten Oberkirch

Oberkirch hat eine Reihe von Sehenswürdigkeiten zu bieten. Viele dieser Sehenswürdigkeiten vermitteln einen interessanten Einblick in historische, kulturelle oder wirtschaftliche Geschichte von Oberkirch. Die folgende Übersicht gibt eine Vorschau über die besonderen Sehenswürdigkeiten, kulturelle Kleinode, Klein- oder Naturdenkmäler und besonderen Zeugnisse der Zeitgeschichte in Oberkirch.

Karte Altes Rathaus OberkirchAltes Rathaus Oberkirch

Das ehemalige Rathaus in der Hauptstraße 32 wurde im 1802 errichtet. Im mittleren Stockwerk befindet sich das Heimat- und Grimmelshausenmuseum.

Karte Amtshaus OberkirchAmtshaus Oberkirch

Als Amtshaus bezeichnet man in der Hauptstraße 48 in Oberkirch den ehemaligen Sitz der Straßburger Fürstbischöfe.

Karte Bachanlage OberkirchBachanlage Oberkirch

Als Bachanlage bezeichnet man die Oberkirch die geschlossene Anlage von Fachwerkhäusern aus der Zeit von 1689 bis 1803 im historischen Ortskern.

Karte Besenwirtschaft Moschtkeller OberkirchBesenwirtschaft Moschtkeller Oberkirch

Die Besenwirtschaft Moschtkeller des Obsthofs Schappacher aus dem kleinen Ortsteil Wolfhag bei Oberkirch im Renchtal ist ein beliebtes Ausflugslokal mit regionalen kulinarischen Spezialitäten.

Karte Freibad OberkirchSchwimmbad Freibad Oberkirch

Das Freibad liegt südöstlich der Altstadt von Oberkirch, direkt an der Kinzig. Ausgestattet ist das Schwimmbad unter anderem mit einem Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken, Kinderbecken

Karte Gasthaus Zum Silbernen Stern GaisbachGasthaus Zum Silbernen Stern Gaisbach

Das Gasthaus zum Silbernen Stern in Gaisbach erlangte durch den Schriftsteller Hans Jakob Christoph von Grimmelshausen Berühmtheit.

Karte Gasthaus Zur Sonne OberkirchGasthaus Zur Sonne Oberkirch

Das Gasthaus zur Sonne ist ein Traditionsgasthaus in Oberkirch. Der gastronomische Betrieb lässt sich bis ins Jahr 1687 zurückverfolgen.

Karte GeigerskopfturmAussichtsturm Geigerskopfturm

Der Geigerskopfturm ist ein Aussichtsturm bei Oberkirch in der Ortenau in rund 435 Metern Höhe. Vom Turm aus hat man herrliche Blicke ins Rheintal und zu den gegenüberliegenden Vogesen.

Karte Gerbereigebäude OberkirchGerbereigebäude Oberkirch

Das Gerbereigebäude in der Gerbergasse von Oberkirch ist ein sehenswertes Fachwerkhaus. Es wurde 1707 an der Stadtmauer erbaut

Karte Haus zum Greifen OberkirchHaus zum Greifen Oberkirch

Das Haus zum Greifen in der Hauptstraße 57 in Oberkirch ist ein sehenswertes Gebäude aus dem 18. Jahrhundert.

Karte Heimat- und Grimmelshausenmuseum OberkirchMuseum Heimat- und Grimmelshausenmuseum Oberkirch

Auf drei Stockwerken präsentiert das Heimat- und Grimmelshausenmuseum die Stadtgeschichte, das alte Handwerk und Brauchtum zu seinen unterschiedlichsten Epochen.

Karte Jahrmärkte OberkirchJahrmärkte Oberkirch

In der Oberkircher Altstadt gibt es im Jahr drei Jahrmärkte. Sie finden immer am ersten Donnerstag der Monate Mai, August und Dezember statt.

Karte KandelhöhenwegWandernKandelhöhenweg

Der Kandelhöhenweg ist eine Wanderstrecke durch den Schwarzwald, von Oberkirch in der Ortenau nach Freiburg im Breisgau.

Karte Löwenbrunnen OberkirchBrunnen Löwenbrunnen Oberkirch

Der Löwenbrunnen ist der Hauptstraße in Oberkirch stammt aus dem 16. Jahrhundert. Der Löwe ist heute Teil des Oberkircher Stadtwappens.

Karte Mooskopf AussichtsturmAussichtsturm Mooskopf Aussichtsturm

Der bei Wandern und Ausflüglern des Mittleren Schwarzwalds beliebte Mooskopf Aussichtsturm wurde 1890 nach nur zweimonatiger Bauzeit eingeweiht.

Karte SchauenburgBurg Schauenburg

Die Schauenburg ist eine Burgruine bei Oberkirch in der Ortenau. Die Burg wurde im 11. Jahrhundert von Herzog Berthold II. von Zähringen erbaut und erstmals 1120 erwähnt.

Karte Schloss GaisbachSchloss Schloss Gaisbach

Als Schloss Gaisbach bezeichnet man in Gaisbach bei Oberkirch das ehemalige Haus der Adeligen von Schauenburg.

Karte Stadtgarten OberkirchStadtgarten Oberkirch

Der Stadtgarten in Oberkirch ist eine großzügige Freizeit- und Erholungsanlage im Herzen von Oberkirch.

Karte Stadtschloss OberkirchStadtschloss Oberkirch

Das ehemalige Stadtschloss in der Hauptstraße 22 in Oberkirch wurde 1743 im Stil des Barock errichtet. Erbauer war der bischöflich-straßburgischen Oberamtmann Heinrich Fischer.

Karte s´Rebhisli Oberkirchs´Rebhisli Oberkirch

Die Strauße s´Rebhisli des Weinguts Börsig in Oberkirch ist ein beliebtes Ausflugslokal mit regionalen kulinarischen Spezialitäten. Die Straußenwirtschaft öffnete erstmals im Jahr 2001 im umgebauten Heustall.

Karte Zur Oberen Linde OberkirchZur Oberen Linde Oberkirch

Das Hotel Zur Oberen Linde ist eine Traditionsherberge in Oberkirch, die sich bis in Mittelalter zurückverfolgen lässt.
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Oberkirch » Seite ) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Oberkirch sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2015
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Verwendung Cookies / » Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben