Startseite
  Start | Nachricht | Gutach (Schwarzwaldbahn) | Spannendes Programm rund um das Thema Heimat

Spannendes Programm rund um das Thema Heimat

Gutach – Ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Heimat erwartet die Besucher des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach am Sonntag, den 30. April, und am Montag, den 1. Mai. Ein Vortrag über die Auswanderung nach Übersee, eine Sonderführung zur Museumserweiterung und zwei Mitmachaktionen für Familien und Kinder stehen auf dem Programm.

Ganz im Zeichen der Amerika-Auswanderung steht Sonntag, der 30. April. Um 11 Uhr lädt Dr. Wolfgang Gall, Leiter des Museums im Ritterhaus in Offenburg, zur Heuboden-Akademie "Nichts wie weg aus Baden!" ein. Der Historiker und Publizist schildert in seinem Vortrag anschaulich das Schicksal der badischen Auswanderer, die im 19. Jahrhundert in Übersee ihr Glück suchten. Dabei thematisiert er sowohl geglückte Neuanfänge als auch die gescheiterte Heimatsuche vieler Migranten. Bei der "Offenen Werkstatt für Familien" können die Kinder von 11 bis 16 Uhr ein kleines Schiff aus Holz bauen. Das reicht zwar nicht für eine Reise nach Amerika, aber immerhin für kleine Fahrten in der Badewanne.

Am Maifeiertag, Montag, 1. Mai, dreht sich unter dem Motto "Baustelle Heimat" alles um die Museumserweiterung nach Norden. Um 11 Uhr lädt der technische Leiter Horst Biegert zu einer freien Sonderführung über das neue Museumsgelände ein. Beim Rundgang erläutert er die derzeitigen Arbeiten sowie die geplanten Maßnahmen der nächsten Monate und Jahre. Dabei stellt er den Besuchern auch das "Schlössle von Effringen" vor, das 2018 eröffnet wird. Die "Offene Werkstatt für Familien" lädt alle kleinen Architekten und Zimmermänner zum Werkeln ein. Zwischen 11 und 16 Uhr dürfen sich die Kinder im Hausbau versuchen und mit Hilfe des museumspädagogischen Teams ein kleines Puzzle in Form eines Schwarzwaldhauses herstellen.

Altes Handwerk im Original rundet die beiden Thementage von 11 bis 17 Uhr ab. Am Sonntag, 30. April, können die Museumsgäste erleben, wie Socken mit der Maschine gestrickt werden. Am Montag, 1. Mai, sind die Bürstenbinderin und der Holzbildhauer zu Gast. Montags sind zwischen 13 Uhr und 15.30 Uhr außerdem zwei Trachtenträgerinnen in der Gutacher Bollenhuttracht auf dem Museumsgelände unterwegs.
Pressemitteilung 20.04.17
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Wählerhöfe
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
 Tel: 078 31 - 93 56 0
 Fax: 078 31 - 93 56 29
 Homepage

Weitere Nachrichten ...

Gutach (Schwarzwaldbahn) - 20|04|17

Spannendes Programm rund um das Thema Heimat

Schwarzwald - 04|03|17

Buurefasnacht in Südbaden

Friedrichshafen - 19|01|17

Dornier Museum startet ins Jahr 2017

Karlsruhe - 04|11|16

Der kleine Horrorladen

Gutach (Schwarzwaldbahn) - 29|10|16

Saisonausklang im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) - 18|10|16

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  | Location | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Gutach (Schwarzwaldbahn) » Seite Spannendes Programm rund um das Thema Heimat) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gutach (Schwarzwaldbahn) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Spannendes Programm rund um das Thema Heimat). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)