Start » Lenzkirch » Alt Urach Burg
Zischdig | 21.10.14 | 21:51
Baden-Württemberg

Alt Urach Burg

Die Ruine Alt Urach steht direkt an der B315 am Ortsausgang von Lenzkirch in Richtung Titisee. Sie bestand früher aus einem Viereck-Wohnturm, dem Mauerring sowie einem Palasanbau. Die Burganlage wurde im 13. Jahrhundert durch die edelfreien Herren von Urach erbaut. Die Alt-Urach war Zentrum der Herrschaft Lenzkirch im 14. und 15. Jahrhundert und in jener Zeit im Besitz der Herren von Blumegg. Sie kontrollierten den Verkehr über den Hochschwarzwald, ins Dreisamtal, Breisgau und auf die Baar. Im Jahr 1491 wurde sie an die Grafen von Fürstenberg verkauft und seither nicht mehr bewohnt. Viele Jahre diente die verlassene Burg als Steinbruch. Seit 1972 ist die Burg Urach im Besitz der Gemeinde Lenzkirch im Hochschwarzwald.
Burg Alt-Urach

Foto: Burg Alt-Urach

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Lenzkirch » Seite Alt Urach Burg) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Lenzkirch sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben