Start » Konstanz » Bodenseewoche Konstanz
Mittwuch | 24.09.14 | 04:23
Baden-Württemberg

Bodenseewoche Konstanz

Vor gut 100 Jahren wurde die Bodenseewoche von eifrigen Wassersportlern und Tüftlern ins Leben gerufen und war als sportlicher Wettkampf gedacht. Zügig entwickelte sich die Bodenseewoche auch zu einem gesellschaftlichen Höhe- und Treffpunkt des Großbürgertums, Industrieller und des Adels. Um 1950 war die Bodenseewoche zu einer der größten Wassersportveranstaltungen Europas herangewachsen, bevor sie vor 1972 im gesellschaftlichen Wandel eingestellt wurde. Im Jahr 2009 Jahre wurde die Bodenseewoche dank viel Engagement der Initiatoren, der ausrichtenden Clubs, der Stadt Konstanz sowie zahlreichen Helfern wiederbelebt. Während der Internationalen Bodenseewoche liefern sich nun wieder im Frühjahr klassische Segelyachten auf mehreren Regattabahnen sportliche Rennen in der Konstanzer Bucht. Wenn sie nicht gerade ausgefahren sind, liegen die Schiffe während der Bodenseewoche rund um die historische Zollmole im Konstanzer Hafen und können ausgiebig bewundert werden.

Bodenseewoche Konstanz
Geschichte - Attraktionen - Termine
www.bodenseewoche.com
Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Konstanz » Seite Bodenseewoche Konstanz) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Konstanz sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben