Startseite
Menue | Konstanz | Blätzlebrunnen Konstanz

Blätzlebrunnen Konstanz

Der Narrenbrunnen in Konstanz, besser bekannt als Blätzlebrunnen, steht auf dem Blätzleplatz in der Konstanzer Altstadt. Der Narrenbrunnen in Konstanz zeigt einen großen und einen kleinen Blätzlebuebe sowie einen Hemdglonker. Der Brunnen wurde 1968 von E. Thomann aus Emmendingen errichtet, mit einer Geldspende der städtischen Sparkasse sowie Spenden der Stadt, der Bürgerschaft und der Blätzlebuebe-Zunft. Der Platz, auf welchem der Brunnen steht, wurde erst 1995 offiziell "Blätzleplatz" getauft, nachdem der Volksmund in nach der Errichtung des Narrenbrunnens so getauft hatte.
Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  |  Koordinaten

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Konstanz » Seite Blätzlebrunnen Konstanz) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Konstanz sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Blätzlebrunnen Konstanz). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)