Startseite
  Nagold | Iselshausen | Jakobuskirche Iselshausen

Jakobuskirche Iselshausen

Die evangelische Jakobuskirche in Iselshausen stammt aus dem Jahr 1757. Sie wurde zuletzt 1987/1988 umfangreich restauriert. Es wurden dabei um 1930 gemalte Apostelbilder freigelegt. Im Turm des Gotteshausen befindet sich eine der ältesten Kirchenglocken der Region aus dem Jahr 1521. Die Glocke stammt ursprünglich aus der Londorfer Kapelle.

Anzeige

Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  |  Koordinaten | Location | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Iselshausen » Seite Jakobuskirche Iselshausen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Iselshausen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Jakobuskirche Iselshausen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)