Startseite
Menue | Heuweiler | Neuhäuser Heuweiler

Neuhäuser Heuweiler

Bereits im Mittelalter führte eine Straße von Gundelfingen ins Glottertal nördlich des Kirchbergs vorbei. Dort stand Anfangs ein Gasthaus, zu dem in späterer Zeit noch mehr hinzukamen. Fuhrleute und Reisende legten als hier auf dem Weg zum und vom hohen Schwarzwald Rast ein. Diese Entwicklung wurde auch dadurch begünstigt, das zwischen Heuweiler und Denzlingen die Landesgrenze zwischen Vorderösterreich und der Markgrafschaft Baden-Hachberg lag, die man nicht einfach so mal übertreten konnte. Von einem Ortsteil Neuhäuser spricht man seit Ende des 19. Jahrhunderts, als sich zu den Gasthäusern zunehmend Wohnhäuser gesellten. Von den ehemals mehreren Gasthäusern existieren heute nur noch die Laube und der Grüne Baum. Sie erinnern noch an den früher regen Verkehr von Fuhrwerken.
Neuhäuser

Foto: Neuhäuser

Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  |  Koordinaten | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Heuweiler » Seite Neuhäuser Heuweiler) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Heuweiler sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Neuhäuser Heuweiler). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)