Startseite
Menue | Fridingen | Narrenzunft Fridingen

Narrenzunft Fridingen

Die Narrenzunft Fridingen wurde im Jahr 1928 gegründet. Die Fasnet in Fridingen und das närrische Brauchtum ist aber wesentlich älter. Die Traditionsfiguren der Narrenzunft sind der Fridinger Narr, der Pflugheber, der Sämann, der Schneller und der Bettelmann. Das Narrenhäs besteht aus Kittel und Hose, die aus grober, möglichst alter Leinwand geschnitten werden und mit oft kunstvollen Nähereien besetzt sind. Die Masken (Larven) der Narren sind handgeschnitzte Unikate. Zudem ist das Häs mit rund 2000 Blätzle aus Filz verziert. Die Zunft gehört seit 1969 der Vereinigung Schwäbisch Alemannischer Narrenzünfte, kurz VSAN, an. Innerhalb dieser ist sie der Fasnachtslandschaft Donau, die sich aus den sieben Städten Mühlheim, Stetten a.k.M., Sigmaringen, Munderkingen, Riedlingen, Ehingen und Fridingen zusammensetzt, zugeordnet.

Narrenzunft Fridingen
www.fuchsau.de
Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  |  Koordinaten

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Fridingen » Seite Narrenzunft Fridingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Fridingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Narrenzunft Fridingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)