Start » Freiburg » Landwasser » Mooswaldwiibli Freiburg Landwasser
Sunndig | 01.02.15 | 08:07
Baden-Württemberg

Mooswaldwiibli Freiburg Landwasser

Die Narrenzunft der Mooswaldwiibli wurde im Jahr 1975 in Freiburg Landwasser gegründet. Der erst in den 1960er Jahren entstandenen Stadtteil liegt am Westrand des Freiburger Stadtgebietes, umgeben vom Mooswald. Daher stand auch der nahe gelegene Mooswald Pate bei der Idee, ein Kräuter- und Beerenwiibli als Narrenfigur zu nehmen. Das Frauenhäs spiegelt mit seinen grünen, gelben, roten und braunen Farbtönen das Laub der Bäume im Mooswald während des Jahreslauf wider. Die Holzmaske mit dem gutmütigem aber runzligen Frauengesicht und der langen Nase unter der hellgrünen Kopfbedeckung wurde von Richard Fahr geschaffen. Unter dem dunkelbraunen Rock mit weißer langer Rüschenunterhose, einem farbigen gestrickten Schulterumhang, weißer Bluse mit Schurz und gelben Kniestrümpfen stecken aber nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Das Mooswaldwiibli trägt zudem einen gewundenen mit Schellen verzierten Krückstock und einen geflochtenen Korb.

Narrenzunft Mooswaldwiibli Freiburg-Landwasser e. V.
Mitglied der Breisgauer Narrenzunft (BNZ)
www.mooswaldwiibli.de

Siehe auch ...

» Breisgauer Narrenzunft

Mooswaldwiibli Freiburg Landwasser

Foto: Mooswaldwiibli Freiburg Landwasser

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  | Koordinaten
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Landwasser » Seite Mooswaldwiibli Freiburg Landwasser) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Landwasser sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2015
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben