Start » Forchheim » Museen Forchheim & Region
Mendig | 24.11.14 | 23:34
Baden-Württemberg

Museum Forchheim

± 0 Km | Karte

Seit 1990 befindet sich im örtlichen Rathauses das Heimatmuseum Forchheims. Dort steht die heimat- und geschichtliche Sammlung des Dorfes.

Museen Region Forchheim

± 2 Km | Karte

1984 erwarb die Gemeinde Endingen den Üsenberger Hof, ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Fachwerkhaus, un richtete dort das Vorderösterreich-Museum Üsenberger Hof ein.

± 2 Km | Karte

Eine Ausstellung zur Endinger Fasnet und der Narrenzunft befindet sich heute im einzig erhaltenen Endinger Stadttor.

± 2 Km | Karte

Das Königschaffhauser Tor ist das einzig noch erhaltene Stadttor von Endingen am Kaiserstuhl und wird erstmals 1319 erwähnt.

± 2 Km | Karte

Das kleine Museum präsentiert heute zahlreiche Arbeitswerkzeuge aus verschiedene Epochen. Das Käse heute auch noch in Endingen produziert wird, zeigt die moderne Hauskäserei nebenan.

± 3 Km | Karte

Im Alten Rathaus aus dem Jahr 1527 ist das Kaiserstühler Heimatmuseum Endingen untergebracht. Zu den hervorragenden Ausstellungsstücken zählen die 14 alten Wappenscheiben von 1528/29 im Bürgersaal

± 4 Km | Karte

Das Mithräum in Riegel ist eine ehemalige römische Tempelanlage in Riegel am Kaierstuhl und steht heute frei zugänglich in der Üsenbergstraße.

± 4 Km | Karte

Im Museum Riegel der Gemeinde Riegel am Kaiserstuhl werden seit 2006 Ausgrabungsfunde aus der römischen Vergangenheit der Gemeinde am nordöstlichen Rand des Kaiserstuhls gezeigt.

± 4 Km | Karte

Das Heimatmuseum Weisweil entstand im Rahmen der Festlichkeiten zum den 1225. Jahrestages der urkundlichen Ersterwähnung und des 50. Jahrestages nach Kriegsende.

± 5 Km | Karte

Auf seinem bäuerlichen Anwesen hat Manfred Zeisset im Jahr 2001 neben seinem Hofladen ein kleines Museum in den ehemaligen Stallungen eröffnet, dessen Schwerpunkt auf den vielfältigen Zeugnissen der ländlichen Wohn- und Arbeitswelt liegt

± 5 Km | Karte

Die tief verwurzelte Tradition des Kirschenanbaues ist auch zentrales Thema des Kirschenmuseums, das im Dachgeschoss des Dorfzentrums anschaulich die Entwicklung der örtlichen Landwirtschaft wiedergibt.

± 6 Km | Karte

Im ehemaligen Wach- und Rathaus Kiechlinsbergens befindet sich seit dem Jahr 1992 eine vom örtlichen Heimatverein eingerichtete Sammlung zur Ortsgeschichte.

± 6 Km | Karte

Die Oberrheinische Narrenschau Kenzingen vermittelt einen Eindruck der alemannischen Fasnet, von Masken und den Häs der Zünfte am Oberrhein von Oberkirch im Norden bis zum Hochrhein im Süden.

± 8 Km | Karte

Der Samengarten in Eichstetten am Kaiserstuhl ist eigentlich kein Museum im herkömmlichen Sinne, sondern ein Schaugarten für alte und neue Kulturpflanzen.

± 8 Km | Karte

Auf Initiative der Eheleute Johanna und Johann Schindler wurde 1996 im neuen Rathaus Köndringen die -Franzfelder Heimatstube- eingerichtet.

± 8 Km | Karte

Seit 1991 gibt es in Eichstetten ein Dorfmuseum. Es wurde in Teilen eines ehemaligen Schulhauses und der zugehörigen Lehrerscheuer samt Stall und Kellerraum eingerichtet.

± 9 Km | Karte

Das städtische Museum in Herbolzheim ist seit 1998 in der Margarethenkapelle untergebracht.

± 9 Km | Karte

Das Heimatmuseum Menton befindet sich in einem Anwesen mitten im Ortskern von Teningen und ist nach der letzten Eigentümerfamilie benannt.

± 9 Km | Karte

Die Hilla-von Rebay Erinnerungsstätte wird von der Gemeinde Teningen getragen sowie vom Kulturverein Teningen und einer Projektgruppe der Theodor-Frank-Realschule Teningen betreut.

± 11 Km | Karte

Eine besondere Attraktion und zugleich einmalig in Deutschland ist das Korkenzieher Museum in der Burkheimer Altstadt.

± 11 Km | Karte

Im Jahr 1997 richtete der Freundeskreis -Geyer zu Lauf- in den Räumen der ehemaligen Brauerei Hodel eine Dauerausstellung zum Andenken an den Maler Hans Geyer zu Lauf (1895-1959) ein.

± 12 Km | Karte

Im Deutschen Tagebucharchiv werden seit 1998 private Tagebücher, Lebenserinnerungen und Briefwechsel gesammelt und archiviert.

± 12 Km | Karte

Stadtgeschichte, Regionale Alltagsgeschichte, Erinnerungen an Johann Wolfgang von Goethe, den Maler Fritz Boehle und den Flugpionier Meerwein 1786 zeigt das Museum im Markgrafenschloss Emmendingen.

± 12 Km | Karte

Das Weinbaumuseum in Achkarren ist seit 1983 in der ehemaligen Zehntscheuer des Ortes untergebracht. Es zeigt die Entwicklung des Weinbaus, der Traubenverarbeitung, des Genossenschaftswesens und der Kellereiwirtschaft am Kaiserstuhl

± 13 Km | Karte

Das Heimatmuseum in Reute befindet sich im Schulspeicher des alten Schulgebäudes und wurde 1984 eingeweiht. Das Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung an historischen Gerätschaften.

± 13 Km | Karte

Das Museum in Ettenheim thematisiert die wichtigsten Stationen in der Stadtgeschichte. Ein Besuch empfiehlt sich insbesondere als Ergänzung zu einer Stadtführung durch die Barockstadt.

± 13 Km | Karte

Das Heimatmuseum Freiamt bietet einen Einblick in die ländliche Arbeits- und Lebenswelt früherer Zeiten.

± 14 Km | Karte

Das Heimatmuseum March ist ein Museum über Kultur und Geschichte der Marchorte Buchheim, Neuershausen, Hugstetten und Holzhausen. Das Marcher Heimatmuseum befindet sich beim Rathaus March in der Ortschaft Hugstetten.

± 14 Km | Karte

Der Themenschwerpunkt des Ihringer Museums liegt vor allem beim Weinbau, aber auch Wohnen und Arbeiten, Feld- und Forstwirtschaft, Handwerk und Gewerbe rund um die Gemeinde Ihringen am Südwestrand des Kaiserstuhls werden präsentiert.

± 15 Km | Karte

Ein römischer Gutshof (villa rustica) mittlerer Größe mit Badgebäude liegt nahe dem Ostrand des Tunibergs. Teile des Fundaments sind heute als kleine Freilichtmuseum frei zugänglich und mitInformationstafeln versehen.

± 15 Km | Karte

Im Bäckereimuseum Vörstetten werden funktionsfähigen Werkzeuge und Maschinen des Bäckerhandwerks präsentiert.

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Forchheim » Seite Bäckereimuseum Vörstetten) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Forchheim sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben