Start » Eschbach » Weinstetten
Fridig | 25.07.14 | 10:58
Baden-Württemberg

Weinstetten

Als Weinstetten bezeichnet man eine Wüstung auf der Gemarkung von Eschbach im Markgräflerland. Wüstung ist allgemein die Bezeichnung für ein Dorf oder einen Weiler, der von seinen Bewohnern aufgegeben wurde. Das Dorf Weinstetten lag einst westlich von Eschbach und wurde erstmals im Jahr 896 n.Chr. als "Vizzilistat" schriftlich genannt. Von der abgegangenen Siedlung Weinstetten ist heute nichts mehr vorhanden, denn ein Rheinhochwasser zerstörte 1482 das damalige Dorf Weinstetten fast vollständig. Nur das Hofgut Weinstetten nördlich des einstigen Dorfes blieb davon verschont.

Wüstungen

Wüstungen sind ehemalige Dörfer, kleinere und größere Ansiedlungen, die von den Bewohnern aus verschiedenen Gründen verlassen wurden und verfallen sind. An sie erinnern aber noch Flurnamen, urkundliche Überlieferungen oder Siedlungsspuren im Erdreich ...mehr...

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Eschbach » Seite Weinstetten) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Eschbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben