Startseite
Menue | Emmendingen | Marktplatz Emmendingen

Marktplatz Emmendingen

Der Mittelpunkt der Kreisstadt Emmendingen ist gestern wie heute der Marktplatz im Herzen der Altstadt. Er wurde im 15. Jahrhundert neu angelegt. Südlich steht das Alte Rathaus aus dem Jahr 1729. Es wurde auf den Grundmauern einer aus dem Mittelalter stammenden Gemeinde- und Gerichtsstube errichtet. Darüber hinaus sind am Marktplatz noch einige alte Bürgerhäuser erhalten geblieben. An Emmendingen als möglichen Schauplatz von Goethes Versepos "Hermann und Dorothea" erinnert die "Löwenstube" im heutigen Kaufhaus Krauss am Marktplatz, welches 1974 anstelle des traditionsreichen Gasthauses Löwen errichtet wurde. Als Abschluss der Innenstadtsanierung Ende der 90iger des letzten Jahrhunderts wurde der Marktlatz 1997 neu gestaltet. Seither befindet sich in der Platzmitte ein besonderer Brunnen, die Installation "Brunnen auf Zeit". Zweimal die Woche gibt es auf dem Marktplatz ein Wochenmarkt über das Jahr verteilt gibt es im wieder große Veranstaltungen.
Marktplatz Emmendingen

Foto: Marktplatz Emmendingen

Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  |  Koordinaten | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Emmendingen » Seite Marktplatz Emmendingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Emmendingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Marktplatz Emmendingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)