Start » Konstanz » Dettingen-Wallhausen » Kirche St. Verena Dettingen
Fridig | 25.07.14 | 15:46
Baden-Württemberg

Kirche St. Verena Dettingen

Die Pfarrkirche St. Verena in Dettingen bei Konstanz wurde zuletzt im Jahr 1928 erweitert. Von einem Vorgängerbau ist noch der spätgotische Westturm aus dem 13. Jährender erhalten. Der Chor des Gotteshauses wurde noch im ausgehenden 18. Jahrhundert von Franz Anton Bagnato umgestaltet. St. Verena wird als Patronin der Armen und Kranken verehrt. Der Überlieferung nach ist sie im 4.Jahrhundert n.Chr. mit der römischen Thebäischen Legion in die Schweiz gekommen. Sie ist in der Stiftskirche in schweizerischen Zurzach begraben.
Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Dettingen-Wallhausen » Seite Kirche St. Verena Dettingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Dettingen-Wallhausen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben