Start » Denzlingen » Unterdorf Denzlingen
Zischdig | 30.09.14 | 13:49
Baden-Württemberg

Unterdorf Denzlingen

Der Ortsbereich Unterdorf der Gemeinde Denzlingen liegt westlich des Ortskerns, getrennt durch die Rheintalbahnlinie. In Unterdenzlingen liegen heute größere zusammenhängende Gewerbegebiete, das Heimethues und mit dem Storchenturm sowie dem Stapflehues die ältesten Gebäude. Denzlingen wird erstmals in einer Urkunde des König Otto III. im Jahr 984 n.Chr. genannt, wurde ab bereits ab dem 5. Jahrundert besiedelt. Neben einer Hofsiedlung am Mauracher Berg bildete sich bereits zur Zeit der alemannischen Landname unweit des Mauracher Bergs eine Siedlung im Bereich Unterdorf, so dass es bereits in jener Zeit zwei Siedlungskerne gab.

Im Mittelalter befand sich der Ortskern rund um die Michaelskirche, die 1275 erstmals schriftlich genannt wird. Heute steht davon nur noch der Kirchturm, mittlerweile Storchenturm genannt. Zu Beginn des 14. Jahrhunderts bildete sich ein neuer Ortskern weiter östlich heraus, wobei die neu erbaute St. Georgskirche das Zentrum bildete. Mit Rathaus und Kohlerhof bildet dieser Ortsbereich Denzlingens bis heute das Zentrum der Gemeinde. In der Neuzeit sprach man von Langendenzlingen, das sich im Laufe der Zeit sich Ober- und Unterdorf entlang der Glotter auf rund 2 Kilometern länge erstreckten. Durch den Bau der Bahnlinie ab 1845 wurden beide Ortsbereiche optisch voneinander getrennt.
Herrenwegbrücke: Blick Unterdorf Denzlingen

Foto: Herrenwegbrücke: Blick Unterdorf Denzlingen

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Denzlingen » Seite Unterdorf Denzlingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Denzlingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben