Startseite
  Wissen » Chronik » Todestag Mark Twain

Todestag Mark Twain

21.04.1910 | Mark Twain, mit richtigem Namen Samuel Langhorne Clemens, stirbt in Florida in Redding (Connecticut). Er war ein amerikanischer Schriftsteller, der unter dem Pseudonym Mark Twain zahlreiche Bücher veröffentlichte. Im Sommer 1878 verbachte der einige Tage im Schwarzwald. Seine Eindrücke und Erlebnisse veröffentlichte er in seinem Buch "Bummel durch Europa"(1880), wo er seine Wanderung durch den Schwarzwald und die Schweizer Alpen schildert.
Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Wissen » Seite Todestag Mark Twain) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Todestag Mark Twain). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)