Südbaden

Start | Bonndorf | Martin Gerbert Denkmal Martinsgarten

Martin Gerbert Denkmal Martinsgarten

Dem berühmten Fürstabt Martin II. Gerbert (1720-1793) errichteten die Bonndorfer Bürger in Dankbarkeit im "Martinsgarten" im Jahr 1856 ein Denkmal. Nachdem im Jahr 1609 die Herrschaft Bonndorf von Joachim von Mörsperg an das Kloster St. Blasien übergegangen war, führte dies zu einer kontinuierlichen Entwicklung des Ortes. Zuvor war während der ständiger Wechsel der Herrschaft eine solche nicht möglich. Bonndorf wurde mit der Zeit sogar zu einer der Lieblingsorte der Fürstäbte aus St. Blasien. Unter anderem gründete hier Martin Gerbert 1765 die Zweitälteste Sparkasse Deutschlands. Er sorgte auch für die Einrichtung eines Spitals, das 1789 seiner Bestimmung übergeben wurde.
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  |  Koordinaten

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Bonndorf » Seite Martin Gerbert Denkmal Martinsgarten) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bonndorf sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Martin Gerbert Denkmal Martinsgarten). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise

Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)