Startseite
Menue | Bonndorf | Gündelwangen | Bahnwärterhaus Wald Gündelwangen

Bahnwärterhaus Wald Gündelwangen

Mitten im Wald steht zwischen Gündelwangen und Bonndorf an der ehemaligen Bahnstrecke von Neustadt im Schwarzwald nach Bonndorf ein ehemaliges Bahnwärterhäusle. Die rund 20 Kilometer lange Strecke, die am Bahnhof Kappel Gutachbrücke von der Höllentalbahn abzweigt, wurde am 26. September 1907 eröffnet und 1967 eingestellt. Heute führt der Bähnle-Radweg am einstigen Bahnwärterhaus vorbei.

Siehe auch ...

» Bähnle-Radweg

Bahnwärterhaus Wald Gündelwangen

Foto: Bahnwärterhaus Wald Gündelwangen

Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  |  Koordinaten | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Gündelwangen » Seite Bahnwärterhaus Wald Gündelwangen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gündelwangen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Bahnwärterhaus Wald Gündelwangen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)