Start » Baden-Württemberg » Fasnetumzüge
Sunndig | 01.03.15 | 03:57
Baden-Württemberg

Anzeige

Fasnetumzüge

Als Fasnetumzüge bezeichnet man Festzüge und Aufmärsche von Narren der Schwäbisch-alemannischen Fasnet. Charakteristisch für diese Umzüge ist, im Vergleich zum Rheinischen Karneval, die Vermummung der aktiven Narren mit Masken, im Alemannischen meist Larven oder auch Schemmen genannt, sowie die Häser (Narrenkostüme) in ihrer einzigartigen Vielfallt. Die närrischen Umzüge führen meist durch den alten Ortskern einer Stadt bzw. Gemeinde mit Hunderten von Narren und Tausenden Zuschauern. Während der närrischen Zeit, die am 6. Januar jeden Jahres beginnt und mit dem Aschermittwoch vielerorts endet, gibt es zahlreiche öffentliche Fasnetumzüge. Die letzten närrischen Festzüge der schwäbisch-alemannischen Fasnet finden dann am Wochenende nach Aschermittwoch statt, im Rahmen der so genannten Bauernfasnacht, die am Sonntag nach Aschermittwoch ihren Höhepunkt hat.

Fasnetumzüge & Narrenumzüge Veranstaltungstipps

    15.03.15 Ermatingen Groppenumzug Groppenfasnacht 2015

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Baden-Württemberg » Seite Fasnetumzüge) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Baden-Württemberg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2015
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben