Start » Bad Teinach-Zavelstein » Umgebung & Region Bad Teinach-Zavelstein
Samschdig | 23.08.14 | 17:19
Baden-Württemberg

Umgebung Bad Teinach-Zavelstein

± 2 Km | Karte

Speßhardt liegt idyllisch am Rötelbach und ist ein Stadtteil von Calw. Verwaltet wird Speßhardt von der Gemeindeverwaltung Altburg

± 3 Km | Karte

Weltenschwann ist ein Weiler von Calw im Nordschwarzwald und wir von Altburg aus verwaltet.

± 3 Km | Karte

Oberriedt ist ein kleiner Weiler zwischen Altburg und Wimberg, westlich der Kernstadt Calw gelegen.

± 4 Km | Karte

Altburg liegt im Westen von Calw und ist eingebunden in die Landschaft der Schwarzwaldhochfläche mit seinen Streuobstwiesen. Im Jahr 1975 erfolgte die Eingemeindung nach Calw.

± 4 Km | Karte

Wimberg ist eine Siedlung auf dem gleichnamigen Wimberg, an der westlichen Nagold-Talseite. Der Ort war vor Jahrhunderten ein selbstständiger Weiler, der zu Württemberg gehörte.

± 4 Km | Karte

Neubulach ist ein Luftkurort im Nordschwarzwald und liegt in der Nähe der Stadt Calw. Die Stadt war der erste Ort in Deutschland mit einem staatlich anerkanntem Heilstollen-Kurbetrieb.

± 4 Km | Karte

Alzenberg war früher ein selbstständiger Weiler mit stattlichen Höfen und kam bereits im Jahr 1935 zur Stadt Calw.

± 4 Km | Karte

Spindlershof ist ein Weiler von Calw im Nordschwarzwald und wird vom südlich gelegenen Altburg aus verwaltet.

± 4 Km | Karte

Calw ist eine Stadt liegt im Tal der Nagold, etwa 18 Kilometer südlich von Pforzheim im Nordschwarzwald gelegen. Das Stadtgebiet Calws gliedert sich in die Kernstadt und die vier Stadtteile.

± 5 Km | Karte

Das Dorf Holzbronn liegt eingerahmt von Obstbaumwiesen südlich des Kernorts Calw auf einer Hochebene des Heckengäus.

± 6 Km | Karte

Hirsau ist ein Luftkurort im Nagoldtal und seit 1975 ein Stadtteil von Calw. Die politische Gemeinde Hirsau entstand erst 1830

± 6 Km | Karte

Heumaden liegt östlich der Kernstadt Calw. Mit dem Bau des Stadtteils Heumaden wurde erst 1959/60 begonnen, nachdem auf der Gemarkung von Calw ab 1957 ein Standort der Bundeswehr errichtet wurde.

± 6 Km | Karte

Stammheim liegt mit seinen rund 5000 Einwohnern am landschaftlichen Übergang von Schwarzwald und Gäu, südöstlich der Kernstadt Calw.

± 9 Km | Karte

Bad Liebenzell liegt in einer sonnigen Erweiterung des Nagoldtals, umgeben von den bewaldeten Schwarzwaldhängen und gehört zum Landkreis Calw.

± 10 Km | Karte

Oberlengenhardt ist ein ehemaliges Waldhufendorf in Hochflächenlage und gehört heute als Ortsteil zur Gemeinde Schömberg. Das ruhige Waldhufendorf liegt in einer besonderen Wiesenmuldenlage zum Lengenbach

± 11 Km | Karte

Schömberg ist eine Gemeinde und staatlich anerkannter Luftkurort im Nordschwarzwald. Die Entwicklung vom Bauerndorf zum viel besuchten Kurort erfolgte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

± 11 Km | Karte

Schwarzenberg liegt auf rund 620 m.ü.d.M. inmitten schöner und ausgedehnter Tannenwälder und ist ein Ortsteil der Gemeinde Schömberg im Nordschwarzwald.

± 12 Km | Karte

Pfrondorf ist ein Stadtteil von Nagold im Nordschwarzwald. Bei der Gemeindereform 1971 wurde Pfrondorf schließlich zur Stadt Nagold eingemeindet.

± 12 Km | Karte

Bad Wildbad ist eine Kurstadt im nördlichen Schwarzwald und liegt im Tal der Enz, einem Nebenfluss des Neckars.

± 12 Km | Karte

Der Ortsteil Bieselsberg liegt auf einer Anhöhe in 570 m.ü. NN. und wird 1190 als „Böselsperg“ erstmals schriftlich erwähnt.

± 12 Km | Karte

Mindersbach ist ein Stadtteil von Nagold im Landkreis Calw. Das Dorf liegt nördlich des Kernorts und wurde erstmals im Jahr 1005 urkundlich genannt.

± 12 Km | Karte

Die Gemeinde Ostelsheim liegt eingebettet in einem Tal am östlichen Rand des Nordschwarzwalds, im so genannten im Hecken- und Schlehengäu. Der Hecken- und Schlehengäu bezaubert vor allem mit seinen Heckengürteln, Steinriegeln und Streuobstwiesen.

± 13 Km | Karte

Neuhausen ist eine deutsche Gemeinde im Enzkreis in Baden-Württemberg. Zu Neuhausen gehören die Ortsteile Hamberg, Schellbronn und Steinegg.

± 13 Km | Karte

Langenbrand ist ein ehemaliges Waldhufendorf in Hochflächenlage und Ortsteil der Gemeinde Schömberg im Nordschwarzwald.

± 13 Km | Karte

Emmingen liegt am rechtsseitigen Hang des Nagoldtales zwischen der Kernstadt Nagold und Wildberg. Seit dem 1. Oktober 1974 ist Emmingen ein Stadtteil von Nagold.

± 14 Km | Karte

Altensteig ist eine Stadt im Landkreis Calw. Es ist zudem das östliche Tor zum Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und liegt an der Deutschen Fachwerkstraße.

± 14 Km | Karte

Schellbronn ist ein kleiner Erholungsort am Rande des Nordschwarzwalds und liegt auf der Hochfläche zwischen den Flusstälern Nagold und Würm.

± 15 Km | Karte

Weil der Stadt ist eine ehemalige freie Reichstadt im Landkreises Böblingen des Bundeslandes Baden-Württemberg, malerisch im Würmtal gelegen.

± 16 Km | Karte

Hohenwart liegt südlich von Pforzheim am Rande des Nordschwarzwald, auf einem Höhenrücken zwischen den Flüssen Nagold und Würm.

± 16 Km | Karte

Die gewerbereiche Stadt Nagold liegt im Nagoldtal im Nordschwarzwald. Der sehenswerte Stadtkern mit seinen herausgeputztes Fachwerkhäusern ist ein beliebtes Ausflugsziel.

± 16 Km | Karte

Enzklösterle ist eine Gemeinde in Baden-Württemberg. Der staatlich anerkannte Luftkurort liegt im oberen Enztal im Nordschwarzwald und gehört zum Landkreis Calw.

± 18 Km | Karte

Huchenfeld liegt auf einer Hochfläche zwischen den Flüssen Nagold und Würm, mitten im Wald eingebettet. Seit 1975 ist Huchenfeld ein Stadtteil von Pforzheim.

± 18 Km | Karte

Heimsheim ist eine Stadt im Enzkreis in Baden-Württemberg, rund 15 Kilometer südöstlich von Pforzheim im Heckengäu gelegen.

± 18 Km | Karte

Iselshausen ist ein Stadtteil von Nagold im Nordschwarzwald. Der Ort liegt an der Nahtstelle von Schwarzwald und Gäu, von Wäldern umgeben, südlich von Nagold am Zusammenfluss von Waldach und Steinach.

± 18 Km | Karte

Büchenbronn war bis 1973 eine selbstständige Gemeinde und ist heute ein Stadtteil von Pforzheim. Der Ort liegt südwestlich des Stadtkerns.

± 18 Km | Karte

Dobel ist eine Gemeinde und heilklimatischer Kurort im Landkreis Calw in Baden-Württemberg. Das Gemeindegebiet liegt umgeben von Wäldern idyllisch auf einem Hochplateau im Nordschwarzwald.

± 18 Km | Karte

Würm ist ein Dorf am Nordrand des Schwarzwalds und liegt am Fluss gleichen Namens, rund 4 Kilometer südlich von der Kernstadt Pforzheim entfernt.

± 19 Km | Karte

Neuenbürg ist eine malerische Stadt im Nordschwarzwald, im Enztal nahe bei Pforzheim gelegen. Der Fluss Enz macht hier einen großen Bogen, in dessen Mitte sich der Schlossberg mit Schloss Neuenbürg erhebt, dem Wahrzeichen des Ortes.

± 19 Km | Karte

Ehningen ist eine Gemeinden im Herzen von Baden-Württemberg, im Korngäu am nordwestlichen Rande des Naturparks Schönbuch gelegen.

± 19 Km | Karte

Dillweißenstein ist ein Stadtteil von Pforzheim im Nordschwarzwald. Der heute Stadtteil entstand 1890 aus den ursprünglich selbstständigen Dörfern Dillstein und Weißenstein und wurde bereits 1913 nach Pforzheim eingemeindet.

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Bad Teinach-Zavelstein » Seite Dillweißenstein) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bad Teinach-Zavelstein sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben